Skip to main content

Symptome

Häufige Frakturen bei Osteoporose

Erfahren Sie mehr über Osteoporose und ab wann und für wen eine Knochendichtemessung sinnvoll sein kann.

frakturiertes Wirbelsäulenbild

Osteoporose – was bedeutet das genau?

Osteoporose ist eine ernsthafte Erkrankung des Skelettsystems, die hauptsächlich postmenopausale Frauen und ältere männliche Patienten betrifft. Sie führt zu einer erhöhten Anfälligkeit für Knochenbrüche aufgrund von geringerer Knochenmasse und einer beeinträchtigten Knochenstruktur. Verschiedene Faktoren wie Alter, hormonelle Veränderungen und chronische Krankheiten können das Risiko für diese Art von Brüchen erhöhen. Die Diagnose erfolgt oft erst, wenn bereits Brüche aufgetreten sind, wobei die Knochendichtemessung eine wichtige präventive Rolle spielen kann. Zur Behandlung werden in der Regel Vitamin D3 und Calcium verabreicht, ergänzt durch Medikamente wie Bisphosphonate und Teriparatid, um das Risiko weiterer Brüche zu verringern und die Mobilität zu erhalten.

Wer sollte sich untersuchen lassen?

Grundsätzlich Frauen ab dem 70. Lebensjahr und Männer ab dem 80. Lebensjahr.

Bei Frauen ab dem 50. Lebensjahr und Männern ab dem 60. Lebensjahr wenn einer der folgenden Faktoren vorliegt (Auszug):

  • Familiäre Disposition
  • Stattgehabte multiple Wirbelkörperfrakturen
  • Immobilität, Depression
  • Untergewicht (BMI<20kg/m²)/Magersucht
  • Überfunktion der Nebenschilddrüse
  • dauerhafte Cortison-Therapie
  • Epilepsie/Einnahme von Antiepileptika
  • Sturzbegünstigende Medikamente (z.B. Sedativa, Antidepressiva, Neuroleptika)
  • Diabetes Typ 1 oder 2
  • Regelmäßiger Alkoholkonsum
  • Nikotinkonsum und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Zum Ansehen der gesamten Liste klicken Sie auf die Quelle: Zentraler Erfahrungsaustausch der ärztlichen Stellen (ZÄS) in Abstimmung mit dem Dachverband Osteologie e.V.

Um welche Untersuchung handelt es sich?

Die Knochendichtemessung, auch bekannt als Osteodensitometrie oder DXA (Dual-Energy X-ray Absorptiometry), ist ein wichtiger diagnostischer Schritt bei der Beurteilung von Osteoporose. Diese nicht-invasive Untersuchung misst die Knochendichte an verschiedenen Stellen des Körpers, typischerweise an der Wirbelsäule, den Hüften oder dem Unterarm. Sie liefert präzise Informationen über die Knochenmasse und kann helfen, das Risiko von Frakturen einzuschätzen. Aufgrund ihrer Genauigkeit ist die Knochendichtemessung ein entscheidender Schritt zur Früherkennung und Therapie von Osteoporose sowie zur Bewertung der Wirksamkeit von ergriffenen Behandlungsmaßnahmen.

Was kann die Orthopädie Endenich bei Osteoporose für Sie tun?

Wir betreuen Sie gerne leitliniengerecht mit medikamentöser Therapie und regelmäßiger fachärztlicher Überwachung und beraten Sie zu Sturzprophylaxe, Ernährung und nach individuellem Bedürfnis.

Offene Sprechstunde

Jeden Dienstag

jeden Montag ab 20:30 werden auf Doctolib
Termine für den Folgetag freigeschaltet

Kassensprechstunde

0228 / 55 00 60 90

Mo. – Fr. von 09:00 bis 11:00 Uhr
Mo./Di./Do. von 15:00 bis 17:00 Uhr

Privatsprechstunde

0228 / 55 00 60 955

Mo./Di./Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Mi./Fr. von 08:00 bis 13:00 Uhr

Weitere Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten

Hüftschmerzen

Hüftschmerzen

Erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome von Hüftschmerzen und lernen Sie unsere Untersuchungs- und Therapieoptionen besser kennen.

Mehr erfahren

Gelenkschmerzen bei Arthrose

Gelenkschmerzen bei Arthrose

Arthrose ist eine degenerative Erkrankung, bei der der Knorpel zwischen den Gelenken abnimmt, was zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen kann. Die Diagnose erfolgt oft durch Röntgenuntersuchungen, und Behandlungsoptionen umfassen Hyaluronsäureinjektionen,…

Mehr erfahren

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Erfahren Sie jetzt mehr über die Ursachen, Untersuchungen und Behandlungen von Rückenschmerzen.

Mehr erfahren

Häufige Frakturen bei Osteoporose

Häufige Frakturen bei Osteoporose

Erfahren Sie mehr über Osteoporose und ab wann und für wen eine Knochendichtemessung sinnvoll sein kann.

Mehr erfahren

Fußschmerzen

Fußschmerzen

Erfahren Sie mehr über Fußschmerzen, ihre Bedeutung und Ursachen sowie unserere Untersuchungs- und Behandlungskonzepte.

Mehr erfahren

Schulterschmerzen

Schulterschmerzen

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über Schulterschmerz und die möglichen Untersuchungen und Behandlungen, die wir anbieten.

Mehr erfahren

Knieschmerzen

Knieschmerzen

Knieschmerzen können nicht nur sportliche Aktivitäten, sondern auch den Alltag massiv einschränken. Hier erfahren Sie ein wenig mehr über Ursache, Diagnostik und unsere Therapiemöglichkeiten.

Mehr erfahren

Nackenschmerzen

Nackenschmerzen

Erfahren Sie mehr über die Ursachen von Nackenschmerzen und lernen Sie die Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten der Orthopädie Endenich besser kennen!

Mehr erfahren

Kundenstimmen

5 Sterne

„Fr. Foster ist nett, zuvorkommend, nimmt sich viel Zeit und ihre Behandlungen passen genau! Ihr Team ist auch nett und man wird anständig behandelt!“

5 Sterne

„Ich kenne Frau Dr. Schillings schon einige Jahre. Sie ist eine sehr kompetente Ärztin und ich kann Sie nur weiter empfehlen! Auch die Mitarbeiter haben ein großes Lob verdient! Sehr nett, immer freundlich und hilfsbereit. Ich fühle mich in der Praxis immer gut aufgehoben. Lieben Dank an das ganze Team“

5 Sterne

„Frau Foster hat mir schnell und zielführend geholfen. Das ganze Team ist überaus freundlich und hilfsbereit. Ich habe immer kurzfristig Termine bekommen. Ich bedanke mich!“

Ihre Meinung ist uns wichtig

Während der Behandlung bleibt leider nur selten Zeit um uns ausgiebig mit unseren Patienten über Ihre persönliche Erfahrung zu sprechen und Feedback aufzunehmen.

Daher freuen wir uns immer, wenn Sie uns Ihre konstruktive Kritik über eine der folgenden Plattformen mitteilen.

Jameda
Google Reviews
Doctolib