Skip to main content

Untersuchungen

Knochendichtemessung

Die Knochendichtemessung dient der Frühdiagnose und der Verlaufskontrolle bei Osteoporose (Knochenschwund)

3D-Bild der vier Stadien der Osteoporose

Was ist eine Knochendichtemessung und wie funktioniert sie?

Die Knochendichtemessung ist ein schmerzloser und nicht-invasiver Test, der verwendet wird, um die Festigkeit der Knochenstruktur zu bewerten. Dieser Test hilft dabei, das Risiko von Osteoporose und Frakturen einzuschätzen. Durch die Messung der Knochendichte können wir gezielte Empfehlungen für Präventionsmaßnahmen und Behandlungen treffen, um Ihre Knochengesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Nachfolgend finden Sie oft gestellte Fragen für Sie zusammengefasst:

Wann sollte ich über eine Knochendichtemessung nachdenken?

Grundsätzlich Frauen ab dem 70. Lebensjahr und Männer ab dem 80. Lebensjahr.

Bei Frauen ab dem 50. Lebensjahr und Männern ab dem 60. Lebensjahr wenn einer der folgenden Faktoren vorliegt (Auszug):

  • Familiäre Disposition
  • Stattgehabte multiple Wirbelkörperfrakturen
  • Immobilität, Depression
  • Untergewicht (BMI<20kg/m²)/Magersucht
  • Überfunktion der Nebenschilddrüse
  • dauerhafte Cortison-Therapie
  • Epilepsie/Einnahme von Antiepileptika
  • Sturzbegünstigende Medikamente (z.B. Sedativa, Antidepressiva, Neuroleptika)
  • Diabetes Typ 1 oder 2
  • Regelmäßiger Alkoholkonsum
  • Nikotinkonsum und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Zum Ansehen der gesamten Liste klicken Sie auf die Quelle: Zentraler Erfahrungsaustausch der ärztlichen Stellen (ZÄS) in Abstimmung mit dem Dachverband Osteologie e.V.

Was sind die Risiken und Nebenwirkungen einer Knochendichtemessung?

Die Knochendichtemessung funktioniert mittels Röntgenstrahlung. Die Strahlenbelastung ist jedoch sehr gering. Bei einer Knochendichtemessung der Lendenwirbelsäule beträgt diese 3-5µSv. Die Höhenstrahlung bei einem Atlantikflug beträgt im Durchschnitt 60µSv.

Wie oft sollte ich eine Knochendichtemessung durchführen?

Die Häufigkeit der Knochendichtemessung hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des individuellen Risikoprofils und der Empfehlungen unserer Fachärztinnen In der Regel wird sie alle 1-2 Jahre wiederholt.

Kommt meine Krankenkasse für die Knochendichtemessung auf?

Die Kosten für eine Knochendichtemessung werden in vielen Fällen von der Krankenversicherung übernommen, insbesondere wenn sie aus medizinischen Gründen erfolgt. Es ist jedoch ratsam, dies im Voraus mit der Versicherung zu klären.

Wie viel kostet eine Knochendichtemessung als Selbstzahlerleistung?

Eine Knochendichtemessung kostet einmalig 61,15€. Wenn Sie Interesse an einer Selbstzahlerleistung haben, rufen Sie gerne in unserer Privat/Selbstzahlersprechstunde unter +49 228 55 00 60 955 oder buchen Sie einen Termin auf dem Button unter diesem Text und wählen auf Doctolib „Privat/Selbstzahler“ aus.

Offene Sprechstunde

Jeden Dienstag

jeden Montag ab 20:30 werden auf Doctolib
Termine für den Folgetag freigeschaltet

Kassensprechstunde

0228 / 55 00 60 90

Mo. – Fr. von 09:00 bis 11:00 Uhr
Mo./Di./Do. von 15:00 bis 17:00 Uhr

Privatsprechstunde

0228 / 55 00 60 955

Mo./Di./Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Mi./Fr. von 08:00 bis 13:00 Uhr

Weitere Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten

Fußdruckmessung

Fußdruckmessung

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeit, Ihre Füße vermessen zu lassen und wann dies geeignet ist.

Mehr erfahren

Knochendichtemessung

Knochendichtemessung

Die Knochendichtemessung dient der Frühdiagnose und der Verlaufskontrolle bei Osteoporose (Knochenschwund)

Mehr erfahren

Wirbelsäulenvermessung

Wirbelsäulenvermessung

Die 4D-Wirbelsäulenvermessung eine lichtoptische Aufnahme der Wirbelsäule in örtlicher und zeitlicher Dimension. Nicht nur rückenerkrankte Patienten, auch Personen im Amateur- und Leistungssport können von einer bildgesteuerten Haltungsanalyse profitieren.

Mehr erfahren

Kundenstimmen

5 Sterne

„Fr. Foster ist nett, zuvorkommend, nimmt sich viel Zeit und ihre Behandlungen passen genau! Ihr Team ist auch nett und man wird anständig behandelt!“

5 Sterne

„Ich kenne Frau Dr. Schillings schon einige Jahre. Sie ist eine sehr kompetente Ärztin und ich kann Sie nur weiter empfehlen! Auch die Mitarbeiter haben ein großes Lob verdient! Sehr nett, immer freundlich und hilfsbereit. Ich fühle mich in der Praxis immer gut aufgehoben. Lieben Dank an das ganze Team“

5 Sterne

„Frau Foster hat mir schnell und zielführend geholfen. Das ganze Team ist überaus freundlich und hilfsbereit. Ich habe immer kurzfristig Termine bekommen. Ich bedanke mich!“

Ihre Meinung ist uns wichtig

Während der Behandlung bleibt leider nur selten Zeit um uns ausgiebig mit unseren Patienten über Ihre persönliche Erfahrung zu sprechen und Feedback aufzunehmen.

Daher freuen wir uns immer, wenn Sie uns Ihre konstruktive Kritik über eine der folgenden Plattformen mitteilen.

Jameda
Google Reviews
Doctolib